...Es ist oft einfacher, jemand anderes zu spielen, als man selber zu sein....
  Startseite
  Über...
  Archiv
  KG-Stumme Schreie
  KG-Liebesverarsche
  KG-wieder vereint
  Gedichte
  Sprüche
  Me
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 

http://myblog.de/laelie1604

Gratis bloggen bei
myblog.de





Links
  Mephista
  disturbed.ch
 
Mein Leben?

Irgendwie erkenne ich mich garnicht mehr wieder...
Grade lief ein Lied... das passte zu den ganzen Fotos von Wolf an meiner Wand..und ich schaue Luna an.. so ein süßer Hund..
Eigentlich gehts mir doch jetzt richtig gut.
Und ein Umzug steht ins Haus.
Habe ein gutes Gefühl was die Schule betrifft...
Aber irgendwas stimmt irgendwie nicht.. nur was?
Wenn ich versuche meine Gefühle in Worte zu fassen gelingt es mir nicht..
Ich bin nicht unglücklich.. und ich bin nicht glücklich.
Bin ich denn ich?
Ich rede mit Menschen.. auch wenn ich sie das erste Mal sehe.
das kenne ich nicht von mir..
Aber es ist gut.
Die Leute sagen aus mir ist was geworden.
Ich habe mich gut weiterentwickelt.
Bin endlich ein fröhlicher Mensch.
Werde von Tag zu Tag hübscher.
Ja sogar ich selbst finde mich halbwegs mit meinem Aussehen ab.
In letzter Zeit denke ich viel über die Liebe nach...
Was bin ich?
Mittlerweile kann ich über früher nachdenken ohne runtergerissen zu werden... ich kann mit Leuten von damals reden ohne Hass für sie zu empfinden weil sie so dumm sind.
Sie sind nicht dumm. aber ich habe es mir eingeredet weil ich dachte ich sei aus der Phase raus.
Bin ich wohl auch.. nur mittlerweile.. reißen sie mich auch nichtmehr runter.
Vielleicht kann ich ihnen ein beispiel sein?
Oder war ich zu jung?
Bin ich zu jung um zu sagen es kann alles doch noch gut werden?
was ist gut?
Was ist Glück?
Früher wollte ich das Tageslicht nicht.
Wollte nicht raus..
Jetzt halte ich es keinen ganzen Tag drinnen aus.
Wenn die Sonne scheint zieht es mich nach draußen.
Wenn der Himmel grau ist macht es mich ein wenig traurig.
Nicht wie früher.. Regentage.. die einzigen Tage an denen man mit erhobenem Kopf weinen konnte..
Den Spruch fand ich so toll.
Ich glaube ich war früher intelligenter als jetzt.
Oder nur nachdenklicher?
Ich will Spaß haben, ich will weggehen.. ich stelle mich dem unbekannten obwohl ich immernoch angst habe.. und hinterher wird es immer schön.
Hinterher bin ich froh das ich etwas getan habe was ich mich eigentlich nicht traute..
Es wäre wohl wirklich schön wenn es mal wieder eine Person in meinem Leben geben würde mit der ich meine Gefühle teilen könnte.. aber ich bin nicht traurig weil ich diese Person nicht habe.
Wenn es soll dann wirds passieren.. vielleicht morgen und vielleicht nächstes Jahr.
Alleine sein hat auch seine Vorteile. Und ich bin ja nicht alleine.
Liebe ist schön.. sicher.. das schönste Glück wenn es eine erwiderte Sache ist.
Aber das Leben ist lang.. und was sind schon ein paar Monate ohne diese Gefühle?
Selbst ein Jahr oder beinah 2 sollten doch zu ertragen sein.
Irgendwann läuft einem diese Person über den Weg..
Und mittlerweile freu ich mich jeden Morgen auf den Tag.
Wer weiß was er bringt?
Nur wenn ich abends ins Bett gehe ohne, abgesehen von den spaziergängen mit meinem Hund, einmal draußen gewesen zu sein.. dann war der Tag verschenkt..
das aufräumen und alles zuhause ist okay.. aber wenn man täglich aufräumt ist es eine Sache von 20 Minuten.
Der Tag hat soviel zu bieten.
Und ich bin auf dem besten Wege irgendwann alles heraus zu holen.
Warten wir auf September.
Nur eine Sache macht mir Angst... ich muss endlich Geld verdienen.. nebenher..
Warten wir auf Juni... und dann ist schonmal Gewissheit für einen langen Lebensabschnitt da.
In 2 Wochen.. ist eine neue Wohnung da.
Meine Mum macht mich traurig.
Sie verschenkt ihr Leben.
Sie hängt durch.
Aber ich kann auch nichts tun.
Ich kümmer mich um mich.. um Luna.. nicht um sie..sie ist alt genug.
ich bin alt genug.
hm.. mein Kopf ist voll... alles schwirrt durcheinander.
Bist du glücklich?
......
11.4.07 00:09
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung